Neubau 2. Rettungsweg an einer Grundschule.

 

Baujahr: 2021

 

Die Schaffung des 2. Rettungsweges an dieser Grundschule stellte alle Beteiligten vor eine große Herausforderung.

 

Es sollte über einen Wettbewerb eine Lösung gefunden werden, die dem historischen Gebäude gerecht wird und möglichst wenig Eingriffe in das Gebäude vornimmt. Wir konnten den Wettbewerb für uns entscheiden.

 

Die Grundidee, die Treppe in einen goldenen Umhang zu hüllen durften wir umsetzen. Dies ist mit einem ambitionierten Stahlkonstruktionsbüro sowie einem enthusiastischen Stahlbauer gelungen. Die Treppe hebt sich vom historischen Gebäude ab stört es jedoch nicht, sondern bildet eine eigenständige Form.

 

Konzept >>>